Musik

24.01.19, 20:00 - 24.01.19, 22:30 Uhr

Kulturzentrum Pumpwerk
Kulturzentrum Pumpwerk, Banter Deich
Billige Powerchords waren gestern. Komplementäres, harmonisches Sounddesign ist heute. Vier Studenten der Mannheimer Popakademie gründeten eine Rockband, die in der deutschen Musiklandschaft ziemlich alleine dasteht: The Intersphere spielen Progressive Rock und Power Pop. Und das werden sie am 24.01.2019 im Pumpwerk unter Beweis stellen. The Intersphere befinden sich gerade im Studio um den Nachfolger zu ihrem 2014 erschienenen Album "Relations in the Unseen" einzuspielen. Nach dem Besetzungswechsel am Bass und einer kleinen kreativen Verschnaufpause hat die Band in den vergangenen Monaten im Stillen an neuen Songs gearbeitet. „Obwohl wir alle in den letzten 4 Jahren mit vielen anderen Dingen beschäftigt waren, hatten wir trotzdem immer die Zeit Stück für Stück an den Songs zu arbeiten. Es hat dieses Mal viel länger gedauert, weil wir uns nicht wiederholen und immer neue Einflüsse in unsere Musik einfließen lassen wollen, aber das Ergebnis vereint alles was den THE INTERSPHERE - Sound ausmacht und es wird an vielen Stellen auch etwas rauer zugehen als beim letzten Album.“ Außerdem geht es mit neuem Material dann natürlich auch wieder auf große Fahrt: „Nach der kleinen Verschnaufpause freuen wir uns riesig, endlich wieder neues Material aufzunehmen und damit auf Tour gehen zu können.“, sagt die Band und freut sich unter anderem auf das Konzert im Pumpwerk. The Intersphere definierte sich von Anfang an durch ihre komplexen Arrangements und ihren sehr organischen Bandsound. Der kam nicht von ungefähr, sondern wurde vor allem durch viele Livekonzerte geformt. Sie  haben einfach immer versucht viel zu spielen, jede Steckdose mitzunehmen, viele Clubs zu spielen und das dann immer weiterzuentwickeln. So hat sich der ganze Bandsound entwickelt. Jeder wusste, wo sein Platz ist und wie er den am besten ausfüllen kann. So hat sich der Sound von The Intersphere nach und nach entwickelt. Sie  sind als Band mehr denn je zusammen gewachsen und haben den Sound für sich  gefunden. Die Band verfolgt ein langfristiges Konzept. Das scheint mittlerweile jedenfalls in Deutschland aufzugehen, wo Gruppe nun öfters vor ausverkauftem Haus spielt und der Name immer geläufiger wird. Vielleicht wird The Intersphere mit ihrem nächsten Album endlich auf ein anderes und ein längst verdientes Erfolgslevel schaffen.

Kulturzentrum Pumpwerk

Kulturzentrum Pumpwerk
Banter Deich