Musik

24.08.19, 15:00 Uhr

Pumpwerk Park
26382 Wilhelmshaven, Deutschland
Für die fünfte Auflage des beliebten Open-Air-Konzertes werden  Johannes Oerding als Headliner und Gregor Meyle  als Co Headliner in der großartigen Kulisse des Pumpwerk-Parks erwartet. Neben diesem hochkarätigen Aufgebot wird die Senkrechtstarterin Lotte das Publikum begeistern. Davor wird Ryan Sheridan, ein erstklassiger Sänger, Songwriter und Gitarrist aus Irland die Bühne entern. Eröffnet wird das Konzert von dem außergewöhnlichem Newcomer Adesse.

Johannes Oerding

Die Momente, in denen gestandene Musiker, wie Johannes Oerding, auf der Bühne von Emotionen übermannt werden, sind der Grund, warum wir auf Konzerte gehen. Das sind Augenblicke, mit denen kein Studio-Album mithalten kann, in denen man zusammen mit dem Künstler etwas Spontanes und Einmaliges erlebt. Diese besonderen Momente sind bei Johannes Oerding Konzerten der Garant für seinen unglaublichen Erfolg. Auf Johannes Oerdings beeindruckenden Gastauftritte bei Peter Maffays ›MTV Unplugged‹ Tour folgte ein Open Air Sommer mit über 50 ausverkauften Konzertterminen. Sein goldveredeltes Album ›Kreise‹ steht mittlerweile kurz vor der Platinauszeichung und hielt mit ›Kreise‹, ›Hundert Leben‹, ›Leuchtschrift‹ und ›So Schön‹ sage und schreibe vier Singleauskopplungen bereit, die allesamt auf Radiorotation gegangen sind. Und die Bühne ist sein Zuhause. Stets vermittelt er jedem einzelnen Besucher das Gefühl, nur für ihn persönlich zu singen. Mit seiner besonderen Stimme, die scheinbar mühelos zwischen entspannter Zurückgenommenheit und hohem Falsett changiert, seiner perfekt eingespielten Band im Rücken, seiner grandiosen Bühnenpräsenz ist Johannes Oerding endgültig in der Topliga der deutschen Songwriter angekommen.

Gregor Meyle

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken. So steht der Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch 2019 wieder eine große Sommerreise über die Open-Air-Stages. Viele kennen Meyle aus „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“, doch schon seit sehr vielen Jahren ist Meyle von kleinen und großen Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche ausverkaufte Shows vor Tausenden von Menschen belegen dies eindeutig. Gregor geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texten. Dabei bleibt er immer er selbst – echt, interessiert und unverkennbar.

Lotte

Neben männlicher Präsenz auf der Bühne darf natürlich auch charmante Weiblichkeit nicht fehlen. So wird das Line-Up des Pumpwerk OpenAirs 2019 von einer großartigen deutschen Sängerin vervollständigt. Mit ihrem Debüt legt Lotte ein überaus beeindruckendes Album vor. Songs wie die erste Single „Auf beiden Beinen“ erzählen von der Sehnsucht nach einer Freiheit, die nicht möglich ist ohne Geborgenheit. Musik ist schon immer der Kern ihres Lebens, ihre Sprache und ihr Zufluchtsort, und vielleicht klingen ihre Lieder auch deshalb so wahrhaftig und im besten Sinne reif, obwohl sie erst 23 Jahre alt ist. Lottes hochmemorabler Power-Pop ist von einer Individualität, wie man sie nicht oft findet in diesen Tagen. Nach zwei nahezu ausverkauften Tourneen und mehr als 80 gespielten Festivals widmet sich Lotte nun ihrem zweiten Album, welches voraussichtlich im Jahr 2019 erscheint. Man darf also gespannt sein, was diese junge Künstlerin mit nach Wilhelmshaven bringt!

Ryan Sheridan & Ronan Nolan

Ein begabtes und erfinderisches Spiel auf einer Akustikgitarre kombiniert mit einer kraftvollen Percussions Attacke? Da muss es sich um Ryan Sheridan & Ronan Nolan handeln. Die irischen Ausnahmemusiker haben im Vorprogramm von Rea Garvey gezeigt, dass sie geborene Entertainer sind. Zum Pumpwerk OpenAir  kommen sie gemeinsam wieder, um noch mehr Menschen zu begeistern. Ryan Sheridan, geboren 1982 in Irland, lernte im Kindesalter zunächst Geige und widmete sich traditionell irischer Musik. Mit 16 Jahren zog es ihn in die Welt hinaus. Ob als begabter Tänzer auf Tour im Ensemble von Riverdance, Schauspieler am Broadway in New York oder als Leiter einer Veranstaltungshalle in seiner Heimat: Er hat definitiv eine Menge gesehen, bis er letztendlich als einzigartiger Straßenmusiker in Dublin entdeckt wurde. Danach ging es steil bergauf. Aus Singles wie „Jigsaw“, „Walking in the Air“ und „Upside Down“ wurden richtige Hits, die nicht nur in den irischen Charts weit oben einschlugen. Auch seine Alben sind äußerst begehrt. Seine  Debütplatte „The Day You Live Forever“ erlangte 2015 Platinstatus und auch sein aktuelles Album „Here And Now“ stieg in den irischen Charts direkt auf dem ersten Platz ein. Zusammen mit dem Perkussionisten Ronan Nolan entsteht etwas Großartiges. Der irische Drummer spielt sein Drumset dabei eindrucksvoll mit dem ganzen Körper und gibt zusammen mit Ryan in jedem Song bis zum Ende Vollgas.

Adesse

Adesse stand an einem Scheideweg: Profi-Fußball oder Musik? Ein Vertrag eines Bundesligisten lag bereits vor. Aber sein Gefühl, die Liebe zur Musik, überwog und wie sich herausstellte, war dies die beste Entscheidung für seine weitere Entwicklung. Rapper Sido wurde auf den jungen Berliner aufmerksam und wurde zu seinem Förderer und Mentor. Das Ergebnis: Sido nahm ihn als ersten Künstler auf seinem mit Four Music gegründeten Label ›Goldzweig‹ unter Vertrag. Nach einer 30 Konzerte umfassenden Tour mit Sido und der Veröffentlichung seines Debütalbums ›Fechnerstraße‹ steht Adesse erst am Anfang einer vielsprechenden Karriere.

Wohnraumhelden

Um aber auch vor dem Konzert und in den Umbaupausen bestes Entertainment zu bekommen, werden die Wohnraumhelden das Publikum bespaßen. Die Welt verbessern und Liebe verbreiten, das ist das Ziel der Wohnraumhelden, die ursprünglich aus Hannover kommen und für all diejenigen Musik machen, die an eine bessere Welt glauben. Das Besondere beim Auftritt der Wohnraumhelden ist sicherlich ihre fahrbare Bühne, liebevoll Ape genannt, die für sie die schönste Bühne der Welt ist. Dadurch haben sie die Möglichkeit, flexibel auf dem OpenAir herum zu fahren und immer dort zu spielen, wo es sich gerade ergibt und wo sie benötigt werden, um ihre Liebesbotschaft zu verkünden! Alle Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben wie gehabt freien Eintritt! Für Spiel und Spaß mit den Kleinsten sorgt das Spieleteam vom Pumpwerk am voll ausgestatteten Spielewagen. Präsentiert und gefördert von der Wilhelmshavener Zeitung, unterstützt vom Friesischen Brauhaus zu Jever und der Mithilfe der Firmen Bier Janssen und der Pumpwerk Gastronomie, bietet das Pumpwerk OpenAir ein spannendes und unterhaltsames Konzerterlebnis für die ganze Familie.

Pumpwerk Park

26382 Wilhelmshaven
Deutschland